Anwendung

 

Wo wird Eco-Kourasani angewendet? Eco-Kourasani ist so einfach zu verwenden wie jeder andere Putz auch. Zugleich ist es das äußere Finish, wodurch ein Anstrich der Wand entfällt. Als Mörtel verwendet, erhöht Eco-Kourasani die Stabilität der Wand, ohne deren Atmungsaktivität zu unterbinden.
Auch als Bodenbelag (Santorini patito) entfaltet Eco-Kourasani seine außergewöhnlichen Eigenschaften – Stabilität, Flexibilität und Atmungsaktivität. Die Böden aus Eco-Kourasani sind im byzantinischen Terrakottastil oder in Reliefoptik zu haben.


Anwendung von Eco-Kourasani: Als erstes wird eine herkömmliche Grundierung verwendet. Anschließend wird die Oberfläche gleichmäßig befeuchtet und ein Aufstrich von Eco-Kourasani aufgetragen. Nach der Trocknung wird die Oberfläche abgerieben wie bei herkömmlichen Putzen, wobei eine glatte oder raue Oberfläche erzielt werden kann.

Sie suchen qualifizierte Arbeitskräfte? Unser Team übernimmt für Sie Malerarbeiten und das Verputzen jedweder Oberflächen. Hier geht es zur Übersicht unserer Dienstleistungen


Stile und Texturen mit Eco-Kourasani: Je nach Anwendung können wir eine glatte oder körnige Oberfläche (Stucco Veneziano/venezianischer Gips oder Sand-Finish) erzeugen. Um die verschiedenen Texturen herzustellen, verwenden wir elektrisches Werkzeug, Hand-Werkzeuge und feuchte Schwämme.

Haben Sie bereits verputzte Wände?  Eco-Kourasani kann auch wie ein natürlicher und langlebiger Farbanstrich für die Wände verwendet werden. Holen Sie hierzu nähere Informationen bei uns direkt ein.


Wohnungen und Häuser mit Eco-Kourasani sehen Sie in der Foto-Galerie


Für Architekten und Ingenieure interessant: Mit der Verwendung von Eco-Kourasani können Sie von Anfang an erheblich die Kosten Ihres Bauvorhabens senken!  Sehen Sie sich die Materialbeschreibung an.
 
Kontakt
 
 
Seite Ausführung Direct Web